Startseite | AGB | Impressum | Kontakt | Sitemap

Über HURTTA

Über HURTTA

HURTTA - Topqualität aus Finnland

mehr ...

Aktuell

Aktuell

Die neusten Produkte von HURTTA!

mehr ...

HURTTA Kollektionen

HURTTA Kollektionen

OUTDOOR: Alles für aktive Hunde, Spass und Erlebnis bei jedem Wetter!

LIFEGUARD: Maximale Sichtbarkeit in der dunklen Jahreszeit!

MOTIVATION: Trainingszubehör vom Feinsten!

mehr ...

Bezugsquellen

Bezugsquellen

Hier können Sie HURTTA Produkte beziehen

mehr ...

Infobereich

Infobereich

Alle Informationen rund um HURTTA24.CH

mehr ...

Händleranfragen

Händleranfragen

Sie möchten HURTTA in Ihr Sortiment aufnehmen?

mehr ...
Sie sind hier: Startseite

AGB

1. Allgemeines

1.1. Für die Geschäftsbeziehung zwischen BONES and MORE AG (nachfolgend BAM) und ihren Kunden gelten ausschliesslich die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

1.2. Abweichende Vereinbarungen bedürfen zu ihrer Gültigkeit der schriftlichen Zustimmung durch BAM.

2. Angebot

2.1. Die Angebote auf dem Webshop von bones-and-more.com (HURTTA24.CH) sind freibleibend und sind nicht als bindende Offerten zu verstehen. Ein Auftrag kommt erst durch die Auftragsbestätigung via E-Mail oder durch die Auslieferung der bestellten Ware zustande. Vorbehalten bleibt die Verfügbarkeit der Ware durch unsere Lieferanten oder Hersteller.

2.2. Sämtliche Preise, Produktangaben, Produktfotos, etc. auf dem Webshop von bones-and-more.com sind ohne Gewähr. Massgebend sind die gültigen Spezifikationen zum Zeitpunkt der Auslieferung.

2.3. BAM übernimmt für die Inhalte externer Webseiten keine Haftung.

3. Preise

3.1. Alle Preise von BAM verstehen sich netto. Diese werden in Schweizer Franken (CHF) ausgewiesen. Bestellungen aus dem europäischen Ausland werden in EURO (EUR) angezeigt. Überweisungen bei Bestellungen aus dem Ausland werden nur in SCHWEIZER FRANKEN (CHF) akzeptiert.

3.2. Nebenkosten (z.B. Versandkosten, Verpackungskosten, Zuschläge gemäss gewähltem Zahlungsmittel, etc.) werden separat ausgewiesen und zusätzlich in Rechnung gestellt.

3.3. Für die Preisfestlegung gilt der Zeitpunkt der Bestellung. Nachträgliche Preisschwankungen während der Auftragsausführung werden nicht berücksichtigt.

3.4. BAM kann Preisänderungen jederzeit und ohne Vorankündigung vornehmen.

3.5. Technische Änderungen, Irrtümer und Druckfehler bleiben vorbehalten.

4. Zahlungsmittel

4.1. BAM akzeptiert nach eigener Wahl als Zahlungsmittel Vorauskasse, PayPal sowie sofortüberweisung.de.

4.2. Beim Kauf auf Vorauskasse ist die Rechnung mit einer Fälligkeit von 5 Kalendertagen zu begleichen. Ansonsten kann BAM die Bestellung annullieren. Die Auslieferung der bestellten Waren erfolgt erst nach vollständiger Bezahlung inkl. Nebenkosten durch den Kunden.

4.3. BAM behält sich das Recht vor, Bonitätsabklärungen über den Kunden einzuholen und kann zu diesem Zweck Kundendaten an Dritte weiterleiten. BAM kann einzelne Zahlungsmittel ohne weitere Begründung generell oder für einzelne Kunden ausschliessen.

5. Zahlungsbedingungen und Eigentumsvorbehalt

5.1. Ist der Kunde mit der gesamten oder der teilweisen Kaufsumme im Verzug, kann BAM ohne weitere Mahnung alle weiteren Lieferungen ganz oder teilweise einstellen, bis die gesamte Forderung getilgt ist. Bei Zahlungsverzug des Kunden werden Mahngebühren von CHF 30.00 erhoben. Zudem ist BAM berechtigt, Verzugszinsen von 5% p.a. zu fordern. Die Geltendmachung des weiteren Verzugsschaden bleibt vorbehalten.

5.2. BAM hat insbesondere das Recht, für ausstehende Schulden die Betreibung einzuleiten oder diese an externe Inkasso-Gesellschaften abzutreten.

5.3. BAM kann auf einzelnen Zahlungsmitteln Zuschläge erheben und diese jederzeit ohne Vorankündigung ändern.

5.4. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung der Kaufsumme (inkl. Nebenkosten) im Eigentum von BAM. Der Kunde verpflichtet sich, die Produkte sorgfältig zu behandeln, solange sich diese im Eigentum der BAM befinden.

6. Bestellung

6.1. Bestellungen werden über den Webshop bones-and-more.com (HURTTA24.CH), telefonisch oder per Fax.

6.2. Bestellungen von Minderjährigen sowie von bevormundeten oder verbeiständeten Personen sind nur mit dem Einverständnis des gesetzlichen Vertreters gültig.

7. Lieferung und Teillieferung

7.1. Innerhalb Europas erfolgt die Auslieferung über Versand.

7.2. BAM bestätigt die Bestellung nach Eingang der Bestellung per E-Mail mittels Auftragsbestätigung. Die vom online Shop im Anschluss an die Bestellung automatisch generierte Bestellbestätigung gilt nicht als Auftragsbestätigung sondern lediglich als Beleg für die Übermittlung der Bestellung ans System.

7.3. Sämtliche im Webshop von bones-and-more.com aufgeführten Angaben zu Verfügbarkeit, Versand oder Zustellung einer Ware sind voraussichtliche Lieferfristen und Richtwerte. Sie stellen keine verbindlichen bzw. garantierten Versand- oder Liefertermine dar. Sollte eine Lieferfrist nicht eingehalten werden können, so kann der Kunde nach Ablauf einer von ihm schriftlich bekanntzugebenden Nachfrist von mindestens 60 Tagen von der getätigten Bestellung zurücktreten. Weitergehende Ansprüche kann der Kunde nicht geltend machen.

7.4. Für den Fall, dass BAM zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage ist, wegen Umständen die sie nicht zu verantworten hat, ihre Leistung unmöglich geworden ist oder weil der Lieferant oder Hersteller gegenüber BAM seine vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllt, ist BAM gegenüber dem Kunden zum Rücktritt berechtigt. Entsprechende Bestellungen kann BAM einseitig und ohne Kostenfolgen annullieren.

7.5. BAM kann für Lieferungen und Teillieferungen unterschiedliche Transportunternehmen beauftragen. Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. Es wird nur an die Bordsteinkante geliefert, nicht auf das Stockwerk oder in die Wohnung des Kunden. Der Kunde trägt die Kosten einer erfolglosen Zustellung.

8. Transportrisiko, Transportschäden und Transport

8.1. Der Versand erfolgt auf Gefahr des Kunden, ist aber begrenzt entsprechend den Bestimmungen des beauftragten Transportunternehmens transportversichert.

8.2. Der Kunde verpflichtet sich, die gelieferte Ware sofort auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Unversehrtheit zu überprüfen. Schäden an der gelieferten Ware müssen schnellstmöglich, spätestens aber 5 Kalendertage nach Anlieferung, dem ausführenden Transportunternehmen gemeldet werden.

8.3. Bei Beanstandungen müssen sämtliche Teile der Originalverpackung aufbewahrt werden. Diese dürfen erst nach schriftlicher Zustimmung des Transportunternehmens oder von BAM entsorgt werden.

9. Rücknahme und Umtausch

9.1. Es besteht grundsätzlich kein Rückgaberecht. Produkte, welche nicht am Lager sind und auftragsbezogen von BAM bei einem Lieferanten bestellt werden, können weder storniert noch zurückgegeben werden.

9.2. In Ausnahmefällen ist die Rücknahme von gelieferter Ware in Absprache mit BAM möglich. Die Kosten der Rücksendung sowie einer Ersatzlieferung sind vom Käufer zu tragen. BAM kann für die Rücknahme stornierter Aufträge eine Bearbeitungsgebühr für Handling, Reinigung und Neuverapckung der zurückgesendeten Waren erheben.

9.3. Die Rücksendung der Ware hat originalverpackt und mit Beilage des Verkaufsbeleges und in einwandfreiem, verkaufbereitem Zustand inkl. sämtlicher Etiketten zu erfolgen. Sie erfolgt auf Kosten und Risiko des Kunden und hat innert 3 Arbeitstagen ab Genehmigung durch BAM zu erfolgen. Bei verspäteter Rücksendung kann BAM die Rücknahme verweigern.

9.4. Für nicht mit BAM abgesprochene Rücksendungen kann BAM vom Kunden eine Umtriebsentschädigung verlangen.

9.5. Von jeglicher Rücknahme ausgeschlossen sind Outlet- bzw. Aktionsartikel.

10. Gerichtsstand

Es gilt ausschliesslich schweizerisches Recht. Sämtliche aus dieser Geschäftsbeziehung resultierenden Streitigkeiten unterliegen der Zuständigkeit der ordentlichen Gerichte. Der Gerichtsstand ist Bern, Schweiz.